Patentschutz ist ein essentieller Teil der unternehmerischen Strategie

Patentschutz ist ein essentieller Teil der unternehmerischen Strategie

Dr.-Ing. Christopher Weyers

Diplom-Ingenieur

Seit 2009 im gewerblichen Rechtsschutz tätig und seit 2013 Partner bei von Rohr, berät und betreut Christopher Weyers deutsche und internationale Mandanten als Patentanwalt, Europäischer Marken- und Designanwalt und als vor dem Europäischen Patentamt zugelassener Vertreter. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Ausarbeitung und Verfolgung nationaler und internationaler Patentanmeldungen sowie Gutachten und Verfahren zur Verletzung und Rechtsbeständigkeit von Patenten. Er ist Experte für die Bereiche Elektronik, digitale Technologien einschließlich Software und Medizintechnik.

Aufgrund seiner Forschungstätigkeit am Lehrstuhl für Integrierte Systeme der Ruhr-Universität Bochum verfügt Christopher Weyers über weitreichende Erfahrung in der Schaltungs-, Hochfrequenz-, Nachrichten-, Mess- und Aufbautechnik sowie in der Sensor- und Halbleitertechnologie. Für seine Dissertation im Bereich der Gigabit Wireless Systems wurde ihm 2009 der Grad eines Doktors der Ingenieurswissenschaften verliehen.

„Der Fortschritt wird in immer kürzeren Entwicklungszyklen von unzähligen Entwicklergruppen im zeitlichen Wettbewerb vorangetrieben. Das macht den Patentschutz gerade bei den Informationstechnologien zu einem essentiellen Teil der unternehmerischen Strategie.“

„Der Fortschritt wird in immer kürzeren Entwicklungszyklen von unzähligen Entwicklergruppen im zeitlichen Wettbewerb vorangetrieben. Das macht den Patentschutz gerade bei den Informationstechnologien zu einem essentiellen Teil der unternehmerischen Strategie.“

Christopher Weyers unterstützt seine Mandanten in Deutsch und Englisch. Darüber hinaus tritt er regelmäßig als Ansprechpartner im Rahmen von Veranstaltungen zur Beratung von Erfindern, Unternehmensgründern und Startups auf.